Ferrero und Adidas ganz vorn: Das sind die besten Arbeitgeber Deutschlands 2022

Die besten Arbeitgeber Deutschlands

Ein Süßwarenhersteller und eine Sportartikelmarke sind in diesem Jahr bei den Mitarbeitenden die beliebtesten Firmen Deutschlands. Das hat eine aktuelle Umfrage ergeben. Im Branchenranking der Versicherungen landet die deutsche Tochter eines Schweizer Unternehmens auf Platz zwei.

650 Unternehmen aus 24 Branchen

FerreroDie Zeitschrift Stern hat zum dritten Mal die beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands ermittelt. Auf dem ersten Platz im Gesamtranking liegt die deutsche Niederlassung des Herstellers von Nutella und Kinderschokolade, die Ferrero Deutschland GmbH. Das Unternehmen beschäftigt landesweit etwa 4.500 Mitarbeitende.

Den zweiten Platz auf dem Podest erringt die Adidas AG mit ihren 7.703 Arbeitnehmern. Auf dem dritten Rang folgt wieder ein Süßwarenhersteller: Die deutsche Tochter von Lindt & Sprüngli mit 2.605 Mitarbeitenden. Den vierten Platz erringt mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt ein öffentliches Forschungsunternehmen, und komplettiert werden die Top Five des Gesamt-Rankings vom Autohersteller Audi. Die Plätze sechs bis zehn belegen die Fraunhofer-Gesellschaft, Porsche, BASF, BMW und MTU Aero Engines.

Insgesamt haben mehr als 50.000 Beschäftigte an der Online-Umfrage teilgenommen. Dabei wurden sowohl der eigene Arbeitgeber als auch andere Unternehmen der jeweiligen Branche bewertet. Es konnten alle in Deutschland ansässige Firmen genannt werden, die mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigen. Die Unternehmen selbst konnten sich dabei nicht in die Befragung einbringen.

Neben dem Gesamtranking wurden 24 Branchen-Rankings ermittelt, dazu gehörten unter anderem die Baubranche, Pharma und Medizintechnik, IT und Telekommunikation sowie Verkehr und Logistik. Die Umfrage des Stern fand im Zeitraum vom 24. Juni bis 9. August 2021 statt und wurde in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Statista durchgeführt.

Die besten Drei aus der Versicherungsbranche

Drei VersicherungsmenschenBeim Branchenranking der Versicherungsunternehmen geht der erste Platz an die Mecklenburgische Versicherungs-Gesellschaft, die fast 900 Mitarbeitende beschäftigt und als ältester Deutscher Versicherer gilt. Bereits auf dem zweiten Rang folgt Swiss Life, die deutsche Niederlassung der Swiss Life Gruppe aus Zürich. Sie ist in Deutschland mit 769 Arbeitnehmern vertreten.

Kontinuität aus der Hansestadt Hamburg

Überhaupt scheinen die Unternehmenstöchter des Schweizer Versicherungskonzerns ein gutes Händchen bei der Behandlung ihrer Mitarbeiter zu haben. So hat das Finanzdienstleistungsunternehmen tecis als weitere Swiss Life-Marke in Deutschland unlängst das „Top Company 2022“-Gütesiegel der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu erhalten.

Um sich für das Siegel der Plattform zu positionieren, sollte tecis mindestens sechs Bewertungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens vorweisen. Zudem muss der Finanzdienstleister auf der kununu-Plattform sowohl beim allgemeinen als auch beim Mitarbeiter-Scoring mindestens 3,8 Punkte erhalten haben. Das durchschnittliche Mitarbeiter-Scoring eines Jahres darf diese Punktzahl ebenfalls nicht unterschreiten.

Das Scoring zeigt, wie positiv tecis bei kununu von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktuell bewertet wird. Dabei beweisen die Finanzdienstleister aus der Hansestadt Hamburg Kontinuität: Bereits in den Jahren 2019, 2020 und 2021 hat das Unternehmen das kununu-Gütesiegel „Top Arbeitgeber“ verliehen bekommen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Den dritten Platz im Stern-Ranking errang die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich RE), die fast 40.000 Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern beschäftigt. Auf Platz vier schafften es die Volkswohl Bund Versicherungen, die 702 Mitarbeitende zählen. Auf dem fünften Rang folgt die Allianz mit ihren 26.768 Arbeitnehmern. Insgesamt kamen 24 Versicherungsunternehmen in die Wertung.

Vorteile für beste Arbeitgeber Deutschlands

Zu den besten Arbeitgebern in Deutschland zu gehören, bietet Vorteile bei BewerbernFür einen Arbeitnehmer ist es natürlich schön, bei einem guten Arbeitgeber unter Vertrag zu stehen. Im besten Fall verdient man nicht nur gut, sondern hat auch angenehme Kollegen, Spaß bei der Arbeit und kann sich auch positiv mit dem Unternehmen identifizieren. Doch natürlich sind es nicht nur die Arbeitnehmer, die von einer guten Atmosphäre im Unternehmen profitieren. Das gilt vor allem auch für den Arbeitgeber selbst. Bekannterweise zahlt sich ein guter Ruf aus. Das ist einmal gute Werbung für das Unternehmen, denn keine Firma will mit negativen Schlagzeilen in Verbindung gebracht werden. Und dann ist es auch vorteilhaft bei Stellenausschreibungen.

Eilt einem Unternehmen ein guter Ruf voraus, dann wollen auch viel mehr Arbeitnehmer einen Job dort. Entsprechend ist es viel leichter aus Unternehmersicht, gute Mitarbeiter zu gewinnen, wenn sich viele Leute bewerben, die auch tatsächlich den großen Wunsch hegen, an dieser Stelle zu arbeiten. Die Folge ist, dass man viel besser geeignete Kandidaten findet, bessere Qualifikationen ausmachen kann und natürlich von Anfang an auch eine höhere Motivation erhält. Insofern ist es definitiv mehr als nur Freundlichkeit, seinen Arbeitern ein gutes Arbeitsumfeld bei guter Bezahlung zu bieten. Davon profitieren alle Seiten im hohen Maße.

Fazit der besten Arbeitgeber Deutschlands

FazitUnternehmen machen sehr viel dafür, um möglichst gut in der Öffentlichkeit dazustehen. Das geschieht meist durch viel Werbung, um eben ein positives Image zu erhalten. Doch es gibt auch Effekte, die kommen einfach so und sind deshalb umso wertvoller. Wird ein Unternehmen als bester Arbeitgeber ausgezeichnet, dann ist das besser als jede Werbung. Damit zeigt man, dass nicht nur das Geld wichtig ist, sondern eben auch die Mitarbeiter. Deren Wohlbefinden und Freude bei der Arbeit sorgen dafür, dass man gerne bei dem Unternehmen arbeiten möchte. Das ist auch vorteilhaft dafür, um neue motivierte und qualifizierte Arbeiter zu finden. Für verschiedene Branchen wurden jetzt die besten Arbeitgeber bestimmt. Vielleicht für manche Kunden auch ein Grund, eher dort einzukaufen.