Ruby taucht ab

Ruby taucht ab

Ruby taucht ab“ ist der neue DreamWorks-Animationsfilm, der Herz und Humor vereint. Der Film bringt uns nach Oceanside, eine idyllische Küstenstadt, in der Ruby, ein Teenager mit einem unglaublichen Geheimnis, lebt. Dieser sommerliche Streifen folgt ihr auf ihrer Abenteuerreise zur Selbstentdeckung und Emanzipation, während sie gleichzeitig versucht, mit dem alltäglichen Teenager-Drama zurechtzukommen.

The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit

The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit

„The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ verwebt das Schicksal dreier Frauen aus verschiedenen Jahrzehnten, alle verbunden durch Virginia Woolfs Roman „Mrs. Dalloway“. Der Film, eine Adaption von Michael Cunninghams Roman „Die Stunden“, erkundet Themen von Freiheit und Selbstbestimmung und beeindruckte weltweit mit seiner intensiven Erzählweise und herausragenden Besetzung

Ghost Stories

Ghost Stories

„Ghost Stories“ verwebt auf eindrucksvolle Weise Realität und Übernatürliches. Der rational denkende Professor Goodman wird mit paranormalen Phänomenen konfrontiert, die sein Weltbild erschüttern. Der Film, inspiriert von einem Bühnenstück, schafft es, die Zuschauer mit jeder Szene mehr zu fesseln und zu erschrecken. Er ist nicht nur ein Horrorthriller, sondern auch eine tiefgründige Erkundung von Schuld und moralischer Verantwortung.

Ich habe keine Angst

Ich habe keine Angst

„Ich habe keine Angst“ von Gabriele Salvatores ist ein eindringliches Drama, das in den malerischen Landschaften Apuliens spielt. Hier entdeckt der junge Michele ein dunkles Geheimnis: einen gefangenen Jungen in einem verlassenen Haus. Der Film, basierend auf einem Bestseller-Roman, erforscht Themen von Unschuld, Moral und Erwachsenwerden. Mit starken Darstellungen und beeindruckenden Bildern zieht er das Publikum in seinen Bann und hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck von der Verlorenheit der Kindheit und der Grausamkeit der Welt der Erwachsenen.

Nussknacker und Mausekönig

Nussknacker und Mausekönig

„Nussknacker und Mausekönig“ von Frank Stoye ist eine zauberhafte Verfilmung von E.T.A. Hoffmanns Erzählung. Der Film erzählt die Geschichte von Marie, die durch Liebe und Fantasie einen Fluch bricht. Die Geschichte, eingebettet in die Nachkriegszeit des 19. Jahrhunderts, verwebt kriegerische und friedliche Motive zu einem harmonischen Ganzen. Die opulente visuelle Darstellung und die stimmungsvolle Musik machen den Film zu einem Weihnachtsjuwel.

Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

„Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki“ ist ein fesselndes Sportdrama, das weit über den Boxring hinausreicht. Regisseur Juho Kuosmanen erzählt die wahre Geschichte des finnischen Boxers Olli Mäki, der vor einem entscheidenden Kampf steht. Doch die Liebe zu Raija wirft neue Fragen auf. Der Film, in stimmungsvollem Schwarz-Weiß gedreht, stellt die Frage, was im Leben wirklich zählt: Ruhm oder Liebe? Er gewann den Hauptpreis in der Nebenreihe „Un Certain Regard“ bei den Cannes Filmfestspielen 2016.

Gloria

Gloria

Gloria“ ist eine erfrischende Abweichung vom Hollywood-Remake-Trend, da er die Substanz seines chilenischen Originals beibehält und dabei einzigartig bleibt. Unter der fachkundigen Regie von Sebastián Lelio beleuchtet der Film das Leben der Mittfünfzigerin Gloria Bell, dargestellt von der Oscar-Preisträgerin Julianne Moore. Sie navigiert durch das komplizierte Beziehungsnetz in Los Angeles und zeigt uns eine Frau, die trotz Herausforderungen ihren Platz im Leben findet.

Catch Me If You Can

Catch Me If You Can

Leonardo DiCaprio verkörpert Frank Abagnale, den jugendlichen Trickbetrüger, der sich in den 60er Jahren als Pilot, Arzt und Anwalt ausgibt. Er tauscht gefälschte Schecks in vier Millionen Dollar. Tom Hanks spielt den FBI-Ermittler, der ihm auf den Fersen ist. Der Film „Catch Me If You Can“ aus dem Jahr 2002 erzählt diese unglaubliche Geschichte, inspiriert von Frank Abagnale’s Leben und einem Roman von Stan Redding.

Die Wahrheit über Männer

Die Wahrheit über Männer

Nikolaj Arcels „Die Wahrheit über Männer“ ist eine fesselnde Erzählung über einen Mann, der zwischen seiner Vergangenheit und Gegenwart gefangen ist. Mads, der Protagonist, navigiert durch die Wirren von Beziehungen und Selbstzweifeln. Der Film, der sich zwischen einer Komödie und einem Drama bewegt, stellt die Frage, ob das Leben wirklich so vorhersehbar ist wie ein Drehbuch. Ein Muss für alle, die tiefgründige Geschichten lieben.

Dating Queen

Dating Queen

In „Dating Queen“ navigiert Amy, eine Kolumnistin in New York, durch das turbulente Wasser der modernen Romanzen. Ihr Vater hat sie als Kind gelehrt, dass Monogamie unrealistisch ist, was ihre Abneigung gegen feste Beziehungen geprägt hat. Als sie jedoch auf den charmanten Sportarzt Aaron trifft, gerät ihr Weltbild ins Wanken. Der Film verbindet humorvoll emotionale Tiefe mit den Höhen und Tiefen moderner Beziehungen.