I Feel Pretty

I Feel Pretty

„I Feel Pretty“ ist im Komödien-Bereich anzusiedeln und bereits 2018 erschienen. In dem Film dreht sich alles um eine Frau, welche nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzt. Optisch ist sie nicht die Attraktivste, obwohl ihre berufliche Tätigkeit sich jeden Tag in einem Kosmetikunternehmen abspielt. Ein Unfall verändert schließlich ihr Leben.

Operation: 12 Strong

Operation: 12 Strong

„Operation: 12 Strong“ ist ein spannendes Drama mit Action-Elementen, welches im Jahr 2018 sein Leinwanddebüt feierte. Handlungsmäßig ist dieser Streifen in der Zeit nach den Anschlägen, welche am 11. September 2001 stattfanden, anzusiedeln. Genau diese sind der Anlass, dass eine Truppe in das Ausland zur nachhaltigen Terrorbekämpfung geschickt wird.

The Man Who Killed Don Quixote

The Man Who Killed Don Quixote

Das Jahr 2018 war zweifelsohne ein sehr Prägendes, denn in diesem Zeitraum sind viele tolle Filme erschienen, so auch die Komödie „The Man Who Killed Don Quixote“, welche abenteuerliche Züge aufweist. In diesem Werk geht es um einen Regisseur, welcher beruflich in einem spanischen Dorf aktiv war, mit gravierenden Folgen.

Safari – Match Me If You Can

Safari – Match Me If You Can

„Safari – Match Me If You Can“ kam im Jahr 2018 heraus und handelt von einer App, welche es in sich hat. Diese soll nämlich Menschen miteinander verkuppeln und so immer zwei Herzen zusammen vereinen. Durch die App finden zwei Paare zusammen, welche aus unterschiedlichen Gründen auf Partnersuche sind.

Zwischen Welten

Zwischen Welten

Um eine Gefühlswelt, welche durch verschiedene Ereignisse durcheinander gewürfelt wird, dreht es sich im Streifen „Zwischen Welten“, welcher im Jahr 2014 erschienen ist. Ein verdienter Veteran der Bundeswehr verlor in der Vergangenheit seinen Bruder durch einen Auslandseinsatz. Nun möchte dieser sich ebenfalls für eine gefährliche Mission verpflichten lassen.

Männerherzen

Männerherzen

Deutsche Filmproduktionen konnten in den letzten 32 Jahren immer wieder für positive Überraschungen sorgen. Im Jahr 2009 erblickte „Männerherzen“ das Licht der Welt, welches als kleines Meisterwerk ebenfalls hierzulande gedreht wurde. Auch Manta Manta, wo Til Schweiger ebenfalls schon mitspielte, kommt aus Deutschland. Der Film ist eine Beziehungskomödie der besonderen Art.

Watchmen – Die Wächter

Watchmen – Die Wächter

„Watchmen – Die Wächter“ ist ein filmisches Werk, was im Jahr 2009 seine Uraufführung feiern durfte. In diesem geht es um die Aufklärung eines Todesfalls, welcher sich später als Mord herausstellte. Der Ermittler selbst ist ein Superheld, welcher einige mysteriöse Vorgänge auf den Grund gehen muss, um hier weiterzukommen.

Ad Astra – Zu den Sternen

Ad Astra – Zu den Sternen

Science-Fiction steht bei Zuschauern derzeit hoch im Kurs, denn der Realität kurz zu entfliehen, kann Spaß machen, wie auch das Genießen des einschlägigen Filmes „Ad Astra – Zu den Sternen“. Dieses spannende 2019er-Abenteuer spielt sich größtenteils im entfernten Weltraum ab, wo es kontinuierlich darum geht, mit dem neuen Menschendasein umzugehen.

Ludwig II.

Ludwig II.

Mit dem Werk „Ludwig II“ aus dem Jahr 2012 setzten die Regisseure Peter Sehr und Marie Noelle dem märchenhaften Bayernkönig ein filmisches Denkmal. In den Hauptrollen glänzten Sabin Tambrea, Sebastian Schipper und Edgar Selge. Das Historiendrama zeigt das Portrait eines Mannes mit visionären Träumen, die jedoch aufgrund widriger Umstände scheitern.

Der Hauptmann

Der Hauptmann

Bei „Der Hauptmann“ geht es nicht um Gaby. Die Handlung dreht sich um schlimme Kriegsverbrechen während des abklingenden Zweiten Weltkrieges. Das Filmwerk selbst ist eine polnisch / deutsche / französische Filmbiographie über eine bekannte Person mit dem Namen Robert Schwentke. Als schwarz-weiß Ausführung aus dem Jahr 2017 erwartet dem Zuschauer etwas Besonderes.