Snowden

Snowden

Der Film „Snowden“ porträtiert Edward Snowden, der durch seine Enthüllungen über die NSA weltweit für Aufsehen sorgt. Regisseur Oliver Stone zeigt Snowdens Übergang von einem ambitionierten CIA-Anwärter zu einem Whistleblower, der sich gegen das Überwachungssystem stellt, das er einst unterstützte.

Doctor Strange

Doctor Strange

„Doctor Strange“ erzählt die Geschichte von Stephen Strange, einem talentierten Neurochirurgen, dessen Leben nach einem tragischen Autounfall eine drastische Wendung nimmt. Als die konventionelle Medizin ihn im Stich lässt, sucht er Heilung in der geheimnisvollen Enklave Kamar-Taj in Nepal. Unter der Anleitung der Ältesten erlernt Strange ungewöhnliche mystische Künste und stellt sich bald einer Bedrohung, die über die Grenzen unserer Realität hinausgeht.

Renn, wenn du kannst

Renn, wenn du kannst

In „Renn, wenn Du kannst“ verwebt Regisseur Dietrich Brüggemann die Geschichten von Ben, einem zynischen Studenten im Rollstuhl, Christian, seinem rebellischen Zivildienstleistenden, und Annika, einer unsicheren Cellospielerin. Während die Charaktere mit persönlichen und beruflichen Herausforderungen kämpfen, enthüllt der Film auf subtile Weise ihre tiefsten Ängste und Wünsche, begleitet von einer Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit.

Trade – Willkommen in Amerika

Trade – Willkommen in Amerika

„Trade – Willkommen in Amerika“ beleuchtet das düstere Thema des Menschenhandels durch das Schicksal der 13-jährigen Adriana. Nach ihrer Entführung aus Mexiko-Stadt wird sie gemeinsam mit anderen Kindern in die USA geschmuggelt, um als Sexsklavin verkauft zu werden. Der Film verfolgt die verzweifelte Suche ihres Bruders Jorge und die unerwartete Unterstützung durch den US-Polizisten Ray Sheridan. Ihre Mission ist riskant und offenbart die grausame Realität des globalen Menschenhandels.

Inception

Inception

In einer Welt, in der das US-Militär das Traum-Sharing entwickelt hat, ermöglicht diese Technologie es, Träume zu manipulieren und zu kontrollieren. Dominick Cobb und seine Frau Mal haben diese Technologie genutzt, um „Träume im Traum“ zu erschaffen. Doch ein fehlgeschlagenes Experiment führt zu Mals tragischem Selbstmord, und Cobb wird fälschlicherweise des Mordes beschuldigt. Auf der Flucht vor den US-Behörden erhält Cobb von dem japanischen Geschäftsmann Saito ein Angebot, das er nicht ablehnen kann: die Rückkehr zu seinen Kindern im Austausch für eine perfekte Gedankenmanipulation.

Forrest Gump

Forrest Gump

Der Film „Forrest Gump“ zeichnet das Leben eines Mannes nach, dessen einfache Weltsicht ihn durch zahlreiche bedeutende Momente der amerikanischen Geschichte führt. Von seiner Karriere als College-Football-Spieler über den Vietnamkrieg bis hin zum Aufbau einer Shrimp-Firma erlebt Gump eine Reihe von Erfolgen und Rückschlägen, die von seiner tiefen Liebe zu Jenny, einer von ihrer Vergangenheit geplagten Frau, begleitet werden.

Moonfall

Moonfall

In „Moonfall“ kämpft eine Astronautin, Jo Fowler, gegen eine mysteriöse Kraft, die den Mond aus seiner Umlaufbahn wirft. Gemeinsam mit einem ehemaligen Astronautenkollegen und einem Verschwörungstheoretiker muss sie einen Weg finden, die drohende Kollision des Mondes mit der Erde zu verhindern, während weltweit Naturkatastrophen zunehmen.

Die Shannara Chronicles

Die Shannara Chronicles

„Die Shannara Chroncles“ ist eine epische Filmreihe, welche Anfang 2016 ihren Start feiern durfte. Hierbei geht es um die Zeit nach einem Atomkrieg. Einige tausend Jahre sind seitdem vergangen, die Menschheit hat sich komplett neu aufstellen müssen. Mittlerweile existieren auf der Welt primitive Lebensgewohnheiten, Magie und viele mystische Wesen.

Der Hauptmann

Der Hauptmann

Bei „Der Hauptmann“ geht es nicht um Gaby. Die Handlung dreht sich um schlimme Kriegsverbrechen während des abklingenden Zweiten Weltkrieges. Das Filmwerk selbst ist eine polnisch / deutsche / französische Filmbiographie über eine bekannte Person mit dem Namen Robert Schwentke. Als schwarz-weiß Ausführung aus dem Jahr 2017 erwartet dem Zuschauer etwas Besonderes.

Die Legende von Aang

Die Legende von Aang

Der Fantasie- und Actionfilm „Die Legende von Aang“ aus dem Jahr 2010, wurde unter der Regie von M. Night Shyamalan gedreht. Die Besetzung bestand unter anderem aus Noah Ringer, Nicola Peltz und Jackson Rathbone. Der Film folgt den Abenteuern des Jungen Aang, einem Avatar, der den Frieden der Welt wiederherstellt.