True Grit

True Grit

Der 2010 erschienene Western „True Grit“ spielt im Jahr 1878 in Arkansas. Das Drama erzählt die fesselnde Geschichte der 14-jährigen Mattie Ross, die den Leichnam von ihrem ermordeten Vater abholen soll und fest entschlossen ist, dessen Mord zu rächen. Schließlich freundet sie sich mit einer Gangster-Bande an. Mehr zu diesem sehenswerten Film erfährst du hier.

Step Up All In

Step Up All In

Der romantisch-dramatische Tanzfilm „Step Up All In“ eroberte im Jahr 2014 die Herzen der Fans. In Teil 5 der Filmreihe geht es um Sean, der gerade erst nach Los Angeles gezogen ist, aber diese Entscheidung schon bereut. Denn sowohl seine Tanzkarriere als auch die Beziehung sind zerrüttet. Mehr Infos im Review zum Film.

The Wind That Shakes the Barley

The Wind That Shakes the Barley

Das Kriegs-Drama „The Wind That Shakes the Barley“ wurde 2006 veröffentlicht und erzählt die packende Geschichte von zwei Brüdern, die mit dem Waffenstillstand von 1921, sich erstmalig als Feinde im Krieg gegenüberstehen. In den Hauptrollen sind Cillian Murphy als Damien und Pádraic Delaney als Teddy zu sehen. Das ausführliche Review und weitere Infos.

Küss mich bitte!

Küss mich bitte!

Mit dem Film „Küss mich bitte“ aus dem Jahr 2007 gelang dem Regisseur Emmanuel Mouret eine Liebeskomödie mit Humor und Charme. In den Hauptrollen brillieren die bezaubernde Virginie Ledoyen und Micheal Cohen. Die Geschichte erzählt von zwei unterschiedlichen Pärchen, die vor einem gemeinsamen Problem stehen. Und der Grund? Ein Kuss!

Männerherzen

Männerherzen

Deutsche Filmproduktionen konnten in den letzten 32 Jahren immer wieder für positive Überraschungen sorgen. Im Jahr 2009 erblickte „Männerherzen“ das Licht der Welt, welches als kleines Meisterwerk ebenfalls hierzulande gedreht wurde. Auch Manta Manta, wo Til Schweiger ebenfalls schon mitspielte, kommt aus Deutschland. Der Film ist eine Beziehungskomödie der besonderen Art.

Lady Vegas

Lady Vegas

„Lady Vegas“ ist eine Komödie, welche bereits im Jahr 2012 ihre Premiere feiern durfte. Hier geht es um eine ansehnliche Frau, welche in Las Vegas ihr Glück versuchen möchte, was das Zocken sowie Arbeiten angeht. Dort möchte die Hauptprotagonistin auf Anweisung Wetten platzieren. Eine Romanze wirft jedoch alles spontan durcheinander.

Liebe auf Sibirisch - Ohne Mann bist Du keine Frau!

Liebe auf Sibirisch – Ohne Ehemann bist du keine Frau!

Dokumentation und gesellschaftliche Themen haben seit Jahren Hochkonjunktur. Im Meisterwerk „Liebe auf Sibirisch“ von 2016 geht es um das Singledasein einer Frau, welche abgelegen lebt. In diesem Teil der Welt herrschen altmodische sowie primitive Weltanschauungen. Nur mit Ehemann soll man dort etwas wert sein. Die Flucht aus einem System beginnt.

I Phone You

I Phone You

Filme rund um das Telefonieren oder Kommunikation sind ja schon seit Jahren beliebt. „I Phone You“ aus dem Jahr 2011 bildet da keine Ausnahme. In dieser Romanze, welches gleichzeitig auch ein Drama darstellt, geht es um zwei Menschen, welche ihre Beziehung über das iPhone führen. Doch welche Folgen hat das?

JUDY

JUDY

„JUDY“ ist ein Filmwerk aus dem Jahr 2019, welches einen Handlungsschwerpunkt zur Zeit des Nationalsozialismus, also 1939 hat. Eine junge Frau liebt quasi ihre Schauspielkarriere und steht deswegen oft vor der Kamera. Irgendwann droht ihr der Burnout, wo sie dann vor der Wahl steht, wie es mit ihr weitergehen soll.

Holy Cow

Holy Cow

Früher waren Dorfgemeinschaften und Zusammenkünfte hierarchisch gegliedert. Ohne die Erlaubnis von einem Stadtoberhaupt oder Ältesten wurden keine Beschlüsse gefasst oder Anschaffungen getätigt. So in etwa geht es auch in der Handlung beim Film „Holy Cow“ zu. Der Film kam im Jahr 2016 auf dem Markt und sorgte anschließend für Gesprächsstoff.