Softwarekonzern SUSE

Softwarekonzern SUSE geht an die Börse

Suse stellt einen Softwarekonzern dar, welcher einen Börsengang anstrebt. Ziel ist es, mehr Handlungsfreiheit zu generieren und neue finanzielle Möglichkeiten zu erschließen. Mit dem zeitnahen Gang an die Börse ändert sich auch die Unternehmensform. Als AG möchte man nun Aktien im Wert von bis zu 34 Euro pro Stück anbieten.

„local based game“-Projekt gameON2025 in Nürnberg

„local based games“-Projekt gameON2025 in Nürnberg

Für viele Eltern ist es ein Graus, wenn sie ihren Nachwuchs nicht zu mehr Outdoor-Aktivitäten animieren können. Die Sorge vor Bewegungsmangel und soziale Isolation wächst so unbewusst immer mit. Doch die Initiative GameON2025 hat dem einiges entgegenzusetzen. Dieses suggeriert, dass man Bewegung im Außenbereich und virtuellen Lifestyle miteinander verbinden kann.

Insider Tipps für Nürnberg

Nürnberg Insider Tipps: Die besten Geheimtipps fürs Wochenende!

In Franken lässt sich sehr viel erleben, speziell in Nürnberg und Umgebung. Wer in dieser Region wohnt oder hinreist, möchte auch etwas erleben, das ist Fakt. Zahlreiche Höhepunkte wie das Bierfest, aber auch beliebte Plätze, beispielsweise die Burg oder der Markt sind nur einige der Insider-Tipps, welche häufig gegeben werden.

Nürnberg Souvenirs

Die beliebtesten Nürnberg Souvenirs der Touristen

Viele Menschen aus Deutschland setzen vermehrt auf Urlaub im eigenen Land. Um Erholung zu finden und tolle Angebote nutzen zu können, müssen es nicht immer die Malediven sein, wenn es um die Urlaubsplanung geht. Auch Nürnberg hat sehr viel zu bieten. Neben zahlreichen Weihnachtsartikeln gibt es tolle Souvenirs zu erwerben.

FDP schafft mit Martin Hagen Einzug nach Landtagswahl 2018

Landtagswahl 2018 – FDP schafft mit Martin Hagen Einzug

Die Wahl zu haben, ist nicht für jeden Menschen selbstverständlich. Im Jahr 2018 fand eine wichtige Landtagswahl statt, wo die FDP den Einzug in diesen schaffte. Mit dafür verantwortlich war auch Martin Hagen, welcher die Geschicke seiner Partei in Bayern leitete. Wie sich diese entwickeln wird, bleibt zukünftig noch abzuwarten.

Europäisches Kulturerbejahr 2018 - der Rückblick auf #EuropeForCulture

Europäisches Kulturerbejahr 2018 – der Rückblick auf #EuropeForCulture

Sich stets weiterzubilden, gehört für viele von uns zum Leben dazu. Wer sich in dem Zusammenhang für Kultur interessiert, wird das europäische Kulturerbejahr 2018 sichtlich genossen haben. In dem Jahr ging es darum, durch Events die Diversität von Kultur aufzuzeigen und dafür zu sorgen, diese aktiv im Alltag zu leben.

Kultur und mehr des historischen Württembergs kennenlernen

Kultur und mehr des historischen Württemberg kennenlernen

Württemberg, als Teil von Baden-Württemberg hat eine weitreichende Geschichte, die durch Jahrhunderte geprägt ist. Als Teilstaat im Mittelalter baute man historische Schlösser und Burgen. Eine Zeitreise durch den Teil des südwestdeutschen Bundeslandes ist reizvoll. Wer am Wochenende die Gegend um den Stuttgarter Berg, dem Württemberg und Umgebung erkunden möchte, findet im Artikel ein paar Ideen dazu.

850 Jahre Kloster Loccum

850 Jahre Kloster Loccum

Sakrale Bauten und imposante Kloster sind zweifelsfrei Orte, welche der Besinnung und inneren Ruhe dienlich sind. Bereits im frühen Mittelalter wurde in diesem Zusammenhang das Kloster in Loccum erbaut, welches vor Kurzem ein besonderes Jubiläum feiern durfte. Dieses besteht nicht ohne Grund seit 850 Jahren, ein wahrer Grund zum Feiern!

Konferenz der Internationalen Gruppe für Psychologie des Mathematikunterrichts 2013

PME 2013 – die Konferenz der Internationalen Gruppe für Psychologie des Mathematikunterrichts

Es ist noch nicht lange her, da fand die PME 2013, eine Konferenz der internationalen Gruppe aus dem Bereich der Psychologie des Mathematikunterrichts, statt. In dieser wurden Themen diskutiert, darunter auch die Ausgestaltung des Mathe-Unterrichts inklusive Methodik und Didaktik. Das Ziel war es, den Unterricht für die Schüler zu optimieren.

Die Gorleben Akten - Greenpeace entlarvt die politisch beeinflusste Standortwahl

Gorleben Akten » Greenpeace entlarvt die politisch beeinflusste Standortwahl

Greenpeace ist vielen Menschen nicht nur als Organisation des Umweltschutzes bekannt. Sie macht auch darauf aufmerksam, welche Probleme diesbezüglich auftreten und welche Rolle verschiedene Unternehmen dabei spielen. Skandale aufdecken gehört mit dazu. Gerade im Bereich der Gorleben-Akten und die damit zusammenhängende politisch beeinflussten Wahl des Standortes sorgt derzeit für Schlagzeilen.