Rudergeräte » welches Rudergerät lohnt sich für zu Hause?

Rudergeräte – die besten Fitness Rudergeräte im Test & Vergleich

Sich körperlich fit halten oder nach einer Erkrankung wieder auf die Beine zu kommen sind zwei Aspekte, welche im Alltag häufiger auftreten, als man an der Stelle denken mag. Beides lässt sich durch körperliche Aktivitäten draußen oder auch in Innenräumen leicht realisieren. Viele joggen, nutzen das Fahrrad als ganzheitliche Trainingsmethode oder drehen mit den Walking-Stöcken eine Runde um den Block. Manche nutzen auch praktische Rudergeräte um sich fit zu halten.

Den Körper zu trainieren oder eben eine Reha sinnvoll zu ergänzen kann man auch im Fitnessstudio. Wer das Geld für eine Mitgliedschaft nicht ausgeben möchte, kann natürlich auch dauerhaft sparen, indem man sich selbst einige Geräte für den heimischen Gebrauch anschafft. Das hat auch den Vorteil, dass diese zu jeder Tageszeit und eben ortsunabhängig genutzt werden können. Gerade wenn es darum geht, die Oberarme, Beine und das Gesäß mitsamt Bauchmuskulatur zu trainieren, kann ein Rudergerät für diese Zwecke hilfreich sein. Lesen sie auch, warum sie Babybrei vor dem Sport essen sollten.

Die Top-5 der besten Rudergeräte

Es gibt nicht so sehr viele Fitnessgeräte, welche den menschlichen Körper als Ganzes trainieren. Rudergeräte haben den Vorteil, genau diese Möglichkeit anbieten zu können. Die besten fünf Rudergeräte können in den folgenden Abschnitten miteinander verglichen werden.

Concept2 RowErg Rudergerät

Wer seinen Körper ganzheitlich trainieren möchte und dabei auch noch die Gelenke schonen möchte, sollte keine halben Sachen machen, sondern auf ein RowErg Cocept2 Rudergerät zurückgreifen. Mithilfe der Leistungsanzeige kann jeder Nutzer hier seine Fortschritte Schritt für Schritt nachverfolgen. Auf diesen Weg ist es feststellbar, auf welches Leistungslevel man sich derzeit bewegt.

Concept2 RowErg Rudergerät

Nicht nur der dazu gehörige PM5 Monitor wertet das Gerät gekonnt auf. Auch die integrierte Halterung für ein Tablet oder Smartphone machen aus einem sinnvollen Rudergerät ein Produkt, was sich in jedem Raum sinnvoll integrieren sowie nutzen lässt. Aufgrund des geringen Gewichtes von nur 26 Kilogramm kann jeder das Rudergerät problemlos bewegen sowie verstauen. Ein wahrlich hoch moderndes Rudergerät!

Concept2 Rudergerät RowErg

Neezee Super Silent Sportgerät

Das Rudergerät Neezee Super Silent besitzt einen garantierten Magnetwiderstand, welches sagenhafte 16 Stufen umfasst. Mithilfe des verbauten Smart LCD-Monitors können verschiedene Werte und Fortschritte abgelesen werden, welche helfen, sich selbst in der persönlichen Trainingsleistung zu verbessern. Eine hohe Auflösung und die einfache Übersicht sowie Navigation machen diese Monitorfunktion zu einem besonderen Gadget.

Neezee Super Silent Sportgerät

Der Rahmen besteht aus hochwertigem Aluminium, was dazu führt, dass Verbraucher hier auf ein Leichtgewicht zurückgreifen können, was einfach zu händeln und leicht verstaubar ist. Menschen mit bis zu 125 Kilogramm Körpergewicht können das Neezee Rudergerät nutzen, um sich für den nächsten Sommer fit zu machen. Obendrein lädt das Rudergerät zum Verweilen und Trainieren in heimischen Gefilden ein.

Ruder Fitnessgeräte

Capital Sports Gerät zum rudern

Im Leben manchmal zurückrudern ist genauso wichtig, wie den selben Vorgang, nur vorwärts, zu vollziehen. Es ist also nur normal, einfach mal den Fokus auf das wirklich Wichtige zu legen, der eigenen Gesundheit und die körperliche Fitness. In diesem Zusammenhang kann man diese verschiedenen Aspekte unter einem Hut bringen, wenn ein tolles Rudergerät vorhanden ist, was das auch ermöglicht.

Capital Sports Gerät zum rudern

Dank der dazugehörigen Alu-Gleitbahn, welche 105 cm lang ist, lassen sich beide Beine mitsamt der Knie, Arme, dem Gesäß und Hände ausdauernd trainieren, ohne dabei am nächsten Morgen einen Muskelkater verzeichnen zu müssen. Es gibt einen achtstufigen Magnetwiderstand, welcher dazu beiträgt, dass dieses Modell garantiert zur absoluten Spitzenklasse seiner Zunft zählt.

Sportgeräte zum Rudern

Skandika Rudergerät

Wer auch im Herbst sowie Winter nicht auf das Rudern verzichten möchte, sollte unbedingt ein Skandika Rudergerät erwerben, welches für den Einsatz im Keller oder Hobbyraum gerade zu perfekt geeignet ist. Es trainiert nicht nur verschiedene körperliche Zonen wie Bauch, Beine, Hände, Arme sowie den Po. Man kann beim Trainieren sogar fernsehen, dank der integrierten Gerätehalterung.

Skandika Rudergerät

Der Rahmen besteht aus hochwertigem sowie leichten und stabilen Aluminium, was das Gerät besonders widerstandsfähig beziehungsweise robust zugleich macht. Mit nur 38,6 Kilogramm ist das Rudergerät leicht aufzustellen, abzubauen und einzulagern. Die Führungsschiene sorgt für ein gleichmäßiges sowie einfaches Gleiten der Sitzfläche während des Rudervorganges. Ein absolutes Top-Produkt, welches garantiert Spaß und Laune macht.

Rudern beim Fitnesssport

SportPlus Rudergerät

Das SportPlus Rudergerät besitzt sechs Stufen, um den Wasserwiderstand gekonnt regeln zu können. Wer will da noch auf die offene See, wenn man rudern und dabei sogar noch trocken bleiben kann? Gerade im Winter will niemand auf das Rudern verzichten, muss man nun auch nicht, dank dieses tollen Rudergerätes der Upper-Class. Es gibt obendrein einen integrierten Rennsimulator und LCD-Anzeige.

SportPlus Rudergerät

Wer seine eigenen Werte gern beobachtet sowie dokumentiert, kann den Pulsmesser in Augenschein nehmen und die Kalorien ablesen, welche man beim Training bisher verbrannt hat. Der Sitz ist ebenso bequem wie komfortabel. Das ist auch wichtig, damit beim Trainieren mit dem SportPlus Rudergerät keine Krämpfe in den Oberschenkeln sowie Beinen auftreten.

Fazit zu den besten Rudergeräten

FazitRudergeräte sind nicht nur eine sinnvolle Sache, sie dienen neben dem Training ebenso dazu, ein Reha-Programm sinnvoll ergänzen zu können. Wer unabhängig vom Wetter, der Zeit und dem Ort seiner Ruder-Leidenschaft nachgeht, wird mit den Top-5 Sport Produkten garantiert seinen Spaß haben. Diese bieten neben verschiedenen Innovationen die Möglichkeit, während des eigentlichen Trainings andere Gadgets in Anspruch nehmen zu können. Verschiedene Einstellungen und Modifikationen runden das jeweilige Gesamtpackage gekonnt ab.