Wie findet man Spielautomaten mit den besten Gewinnchancen?

Wie findet man Spielautomaten mit den besten Gewinnchancen?

Spielautomaten sind für viele Spieler ein Synonym für das Glücksspiel. Sie sind einfach zu bedienen, haben unkomplizierte Spielregeln und sind praktisch jederzeit und an vielen verschiedenen Orten verfügbar. Kurzum, Slots sind ideal für jeden Spieler! Sie sind jedoch auch besonders abwechslungsreich, denn es gibt sie mit verschiedenen Themen, Walzensets, Bonusfunktionen usw.

Es gibt jedoch noch etwas anderes, was die Spielautomaten voneinander unterscheidet. Die Gewinnchancen sind alles andere als identisch. Praktisch sieht das Ganze folgendermaßen aus: Wenn man etwa mit dem Green Casino Bonus ohne Einzahlung Spielautomaten A spielt, kann man unter Umständen häufiger gewinnen als beim Spielautomaten B. Warum dies so ist und wie Sie Slots mit hohen Gewinnchancen finden, erfahren Sie nun von uns.

Tipp 1: Auf die Auszahlungsquote kommt es an

Der Begriff Auszahlungsquote oder Ausschüttungsquote dürfte vermutlich jedem Casinospieler bekannt vorkommen. In Verbindung mit Spielautomaten hat dieser Begriff allerdings eine völlig andere Bedeutung als im Finanzwesen. Bei Slots oder beim Glücksspiel allgemein bedeutet diese Angabe, wie viel der Einsätze als Gewinn an die Spieler zurückfließt.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Die Auszahlungsquote wird in Prozent angegeben und logischerweise heißt es hierbei, je höher die Ausschüttungsquote, desto besser für die Spieler. Bei Online Slots haben wir es mit verschiedenen Werten zu tun, etwa im Bereich von 94 %, 95 %, 96 % oder mehr. Vergessen dürfen wir jedoch nicht, dass es sich immer noch um Glücksspiel handelt und die Auszahlungsquote zwar einen Hinweis darauf gibt, wie viel der Einsätze zurückließt, Garantien gibt es hierfür jedoch nicht.

Tipp 2: Halten Sie die Augen im Netz offen

Neuigkeiten sprechen sich herum, bei besonders guten oder schlechten Begebenheiten geht dies sogar rasend schnell. Nirgendwo gilt diese Grundregel mehr als im Internet. Wenn Sie also auf der Suche nach Slots mit besonders hohen Gewinnchancen sind, dann sollten Sie sich auf den entsprechenden Webseiten informieren.

Man findet allerdings auch in Fachforen häufig interessante Tipps, Hinweise oder Erfahrungsberichte, die besonders interessante Spielautomaten hervorheben. Aber auch bei Testberichten sollten Sie die Ohren spitzen. Wenn ein Slot von einem renommierten Portal getestet wurde und sich die versprochene hohe Auszahlungsquote tatsächlich als wahr herausgestellt haben, dann können Sie diesem Testergebnis auch vertrauen.

Tipp 3: Casino Vergleichsportale können wertvolle Hinweise liefern

Dass Spielautomat nicht gleich Spielautomat ist, ist längst ein offenes Geheimnis. Aber selbst ein und dasselbe Spiel kann sich hingegen unterscheiden. Wie das möglich ist? Ganz einfach, die tatsächliche Auszahlungsquote wird nicht vom Spielehersteller, sondern vom Casino vorgegeben und basiert auf bestimmten Berechnungen. Muss ein Casino mit Sitz in Land A etwa besondere Steuern abführen, dann wirkt sich dies auf die Auszahlungsquote aus.

Casino Vergleichsportale können wertvolle Hinweise liefern

Diese wird nämlich allein dadurch etwas niedriger sein als bei Casinoanbieter B, der diese Steuer nicht abführen muss. In welchem Casino die Spiele besonders hohe Ausschüttungsquoten haben, erfahren Sie unter anderem bei Vergleichsportalen oder auf Fachwebseiten.

Tipp 4: Schauen Sie sich auf den Webseiten der Spielehersteller um

Wir dürfen zudem nicht außer Acht lassen, dass natürlich auch die Spieleentwickler ein Wörtchen mitzureden haben, wenn es um die Bestimmung des Return to Player (RTP) Wertes geht, wie die Auszahlungsquote auch genannt wird. Große Hersteller wie der österreichische Riese Novomatic achten natürlich darauf, möglichst attraktive Quoten anbieten zu können.

Zur Wahrheit gehört allerdings auch, dass die Spiele des ein oder anderen Entwicklers über etwas höhere Ausschüttungsquoten verfügen wie die eines Konkurrenten. Bei diesen Unterschieden der RTPs handelt es sich natürlich nicht um große Schritte wie 10 %. Nein, öfter als man denkt, liegen die verschiedenen Hersteller nur im Bereich nach dem Komma auseinander. Trotzdem sollten Sie sich die Webseiten der Entwickler ansehen und dabei auf angegebene RTP Werte achten.

Tipp 5: Gehen Sie Spielen mit einer niedrigen Ausschüttungsquote konsequent aus dem Weg

Wenn wir schon ständig auf eine hohe Auszahlungsquote hinweisen und Ihnen dazu raten, Spiele mit hohen Quoten zu zocken, dann müssen wir natürlich auch auf den umgekehrten Fall eingehen. Das bedeutet, dass Sie Games mit einer niedrigen Ausschüttungsquote keine einzige Minute Ihrer kostbaren Zeit schenken sollten.

Gehen Sie Spielen mit einer niedrigen Ausschüttungsquote konsequent aus dem Weg

Natürlich können Sie auch bei diesen Spielautomaten hohe Gewinne landen und das mitunter bereits nach wenigen Drehungen. Die Chancen hierfür sind bei einem Slot mit einer hohen Quote von etwa 96,41 % allerdings deutlich größer als bei einem mit einer vergleichsweise niedrigen Quote von 93,78 %.

Tipp 6: Auch die Volatilität kann eine Rolle spielen

Zu guter Letzt dürfen wir die Volatilität nicht vergessen. Diese hat zwar nicht mittelbar, sondern nur unmittelbar etwas mit den Gewinnchancen zu tun, sie hat jedoch unter Umständen auch einen Anteil an der gefühlten hohen Gewinnchance. Zur Erinnerung, wenn ein Spielautomat eine niedrige Volatilität hat, dann landen vergleichsweise häufig Gewinne, die aber eher klein sind.

Ein Slot mit einer hohen Volatilität wird hingegen eher seltener Gewinne landen lassen, dafür sind sie allerdings eher hoch. Dieser Spielautomat kann aufgrund eventuell entstehender längerer Durststrecken von den Spielern durchaus als Slot mit geringen Gewinnchancen empfunden werden, obwohl das laut RTP gar nicht so ist.