The Fall Guy

The Fall Guy“ ist ein mitreißender Film von David Leitch, der die Geschichte des Stuntmans Colt Seavers erzählt. Nach einer schweren Rückenverletzung zieht sich Colt aus der Filmbranche zurück und verlässt seine Freundin, die Kamerafrau Jody Moreno. Achtzehn Monate später erhält Colt ein Angebot von der Produzentin Gail Meyer, wieder als Stuntman zu arbeiten. Als Colt erfährt, dass Jody die Regie bei diesem neuen Film führt, sieht er die Chance, sich bei ihr zu rehabilitieren. Er kehrt zum Filmset zurück und stellt sich den Herausforderungen, die seine Rückkehr mit sich bringt.

The Fall Guy
  • Amazon Prime Video (Video-on-Demand)
  • Ryan Gosling, Emily Blunt, Aaron Taylor-Johnson (Schauspieler)
  • David Leitch (Regisseur) - Drew Pearce (Autor) - Paul Barry (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Jody ist zunächst wenig begeistert von Colts Rückkehr, doch die gemeinsamen Dreharbeiten bringen alte Gefühle zurück. Die Produktion gerät in Schwierigkeiten, als Hauptdarsteller Tom Ryder spurlos verschwindet. Colt wird beauftragt, ihn zu finden, um die Dreharbeiten fortsetzen zu können. Dabei stößt er auf zahlreiche Hindernisse und Geheimnisse. Kann Colt Ryder rechtzeitig finden und Jodys Regiedebüt retten, oder wird die Produktion endgültig scheitern?

Besetzung / Darsteller, Regie und Drehorte

The Fall Guy“ aus dem Jahr 2024 ist eine actiongeladene Komödie unter der Regie von David Leitch. Der Film, der eine lose Adaption der 80er-Jahre-TV-Serie „Ein Colt für alle Fälle“ darstellt, zeigt Ryan Gosling in der Rolle des Stuntmans Colt Seavers. Emily Blunt spielt Jody Moreno, während Aaron Taylor-Johnson als Tom Ryder auftritt. Hannah Waddingham verkörpert Gail Meyer, Winston Duke ist Dan Tucker, Stephanie Hsu spielt Alma Milan, Teresa Palmer ist Iggy Starr, und Adam Dunn übernimmt die Rolle des Nigel. Die Musik komponierte Dominic Lewis, und Jonathan Sela führte die Kameraarbeit aus. Der Schnitt lag in den Händen von Elísabet Ronaldsdóttir. Produzenten des Films sind David Leitch, Kelly McCormick, Ryan Gosling und Guymon Casady.

Die Dreharbeiten begannen am 3. Oktober 2022 in den Disney Studios Australia in Sydney. Zu den Drehorten zählten die Vororte Narrabeen und Rushcutters Bay sowie der Wynyard Park und die Sydney Harbour Bridge. Das Projekt erhielt finanzielle Unterstützung von der australischen Regierung in Höhe von 30 Millionen Australischen Dollar und weiteren 14,5 Millionen vom Bundesstaat New South Wales. Die Altersfreigabe in Deutschland liegt bei FSK 12, und der Film hat eine Laufzeit von 127 Minuten. Am Eröffnungswochenende erzielte „The Fall Guy“ in den USA Einnahmen von 28,5 Millionen US-Dollar und erreichte weltweit ein Einspielergebnis von 173,6 Millionen US-Dollar. In Deutschland lockte der Film 633.925 Kinobesucher an.

Handlung und Story vom Film „The Fall Guy“

Colt Seavers arbeitet seit sechs Jahren als Stuntman und Double für den Filmstar Tom Ryder. Während der Dreharbeiten zu Ryders neuestem Film trifft Colt auf die Kamerafrau Jody Moreno, und beide beginnen eine Romanze. Diese Beziehung endet abrupt, als Colt bei einem Stunt schwer verletzt wird und sich aus der Filmbranche zurückzieht. Achtzehn Monate später erhält der genesene Colt ein Angebot von Filmproduzentin Gail Meyer, für den Science-Fiction-Western „Metalstorm“ zurückzukehren. Zunächst zögert er, doch die Information, dass Jody Regie führt, motiviert ihn, das Angebot anzunehmen und sich zu rehabilitieren.

Jody ist wenig begeistert von Colts Rückkehr ans Set, da er sich seit seinem Unfall nicht mehr bei ihr gemeldet hat. Trotzdem akzeptiert sie seine Anwesenheit und nutzt die Gelegenheit, um ihm subtil mitzuteilen, wie verletzt sie von seinem Verhalten ist. Colt zeigt Reue und alte Gefühle kommen wieder auf. Allerdings steht die Produktion vor einem großen Problem: Hauptdarsteller Tom Ryder ist spurlos verschwunden. Diese unerwartete Situation zwingt Colt und Jody, zusammenzuarbeiten, um den Film zu retten.

Die Entführung

Gail beauftragt Colt, Ryder zu finden, um die Filmproduktion fortzusetzen und Jodys Regiedebüt zu retten. Colts Suche führt ihn in einen Nachtclub, wo er unter Drogen gesetzt wird, und später in Ryders Apartment, wo er die Leiche eines Stuntkollegen findet, die bald darauf verschwindet. Gail legt Colt nahe, das Projekt zu verlassen, doch er entscheidet sich, die Wahrheit herauszufinden. Colt kontaktiert Ryders Assistentin Alma Milan und erhält Ryders Handy, das ein Video enthält, in dem Ryder versehentlich den Stuntman tötet. Mit diesem Beweis wird Colt zum Ziel von Ryders Handlangern.

Ryder und Gail haben eine Deepfake-Version des Videos erstellt, um Colt als Täter darzustellen und planen, seinen vermeintlichen Selbstmord zu inszenieren. Colt täuscht seinen Tod vor, um sich vorübergehend zu verstecken. Nachdem das Handy und das Originalvideo während einer Schießerei zerstört wurden, entwickeln Jody und Colt einen Plan, Ryder während der Dreharbeiten ein Geständnis zu entlocken. Der Plan gelingt, aber Gail entwendet die Aufnahmen und versucht zu fliehen. Mit Hilfe seines Stuntteams sichert Colt die Beweise, und Gail wird verhaftet. Ryder sprengt sich versehentlich selbst in die Luft. Der Film „Metalstorm“ wird mit Jason Momoa neugedreht und wird ein großer Erfolg.

Fazit und Kritiken zum Film „The Fall Guy“

The Fall Guy“ bietet eine dynamische Mischung aus Action, Romantik und Komödie, die sowohl cineastisch als auch unterhaltsam ist. Ryan Gosling glänzt als Colt Seavers, ein Stuntman, der nach einer schweren Verletzung in die Filmbranche zurückkehrt. Emily Blunt beeindruckt als Regisseurin Jody Moreno, mit der Colt eine komplizierte Vergangenheit hat. Die Chemie zwischen Gosling und Blunt trägt die Handlung und sorgt für zahlreiche humorvolle und emotionale Momente. Die Inszenierung ist mit spektakulären Stunts gespickt, die an die goldene Ära des Actionkinos erinnern und ohne übermäßigen CGI-Einsatz auskommen​.

David Leitch, ein ehemaliger Stuntman, bringt seine Expertise in beeindruckende Actionszenen ein, die sowohl intensiv als auch realistisch wirken. Die Nebenrollen sind mit Aaron Taylor-Johnson als Tom Ryder und Hannah Waddingham als Gail Meyer stark besetzt, was dem Film zusätzliche Tiefe verleiht. Kritiker loben den Film als liebevolle Hommage an die oft übersehenen Stunt-Profis und die humorvollen Meta-Anspielungen auf Hollywood selbst. Trotz einer manchmal überfrachteten Handlung gelingt es „The Fall Guy“, durchgehend zu unterhalten und als eine der besseren Action-Komödien des Jahres hervorzustechen​.

Letzte Aktualisierung am 22.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mittsommerlust
Kino & Filme
Mittsommerlust
Jurassic Park
Kino & Filme
Jurassic Park