The Witcher: Remake als Hochglanz Variante angekündigt

The Witcher: Remake als Hochglanz Variante angekündigt

Retro und damit verbunden an alte Zeiten anzuknüpfen ist in der aktuellen Periode des menschlichen Daseins anscheinend sehr beliebt. Remakes von Spielen herauszubringen ist nur ein Teil davon, dafür aber sehr wichtig für viele, welche mit Games von früher aufgewachsen sind, an neueren Werken jedoch keinen Spaß haben. Im Jahr 2007 ist das Original von „The Witcher“ herausgekommen, ganze 1,5 Dekaden ist dieses also schon alt, kaum zu glauben, aber wahr.

Wer schon damals Fan des Spieles und den Anfängen vom Geralt von Riva war, kann diese Wurzeln nun in der Gegenwart noch mal neu erspähen. Die damalige Spielversion wurde natürlich etwas aufgehübscht, darunter auch die Grafik optimiert sowie der Neuzeit gekonnt angepasst. Damit verbunden kann man nun das Spiel in Hochglanz sowie mit zahlreichen Veränderungen verleben, ohne dabei auf die grundsätzlichen Dinge verzichten zu müssen, welche das Game erst zum großen Durchbruch verholfen haben.

Name
The Witcher (Enhanced Edition) PC/MAC
The Witcher 3: Wilde Jagd Goty Edition Spiel PS4
The Witcher 3: Wild Hunt Game of the Year Edition Xbox One
The Witcher 3 Wild Hunt Guide & Walkthrough
Bild
The Witcher (Enhanced Edition)
The Witcher 3: Wild Hunt Game of the Year Edition - [PlayStation 4]
The Witcher 3: Wild Hunt Game of the Year Edition - [Xbox One]
The Witcher 3 Wild Hunt Guide & Walkthrough and MORE !
Plattform
PC/MAC
Play Station 4
X-Box
Taschenbuch
Besonderheiten
USK ab 18, Fantasy-Welt, Zwei aufregende neue Abenteuer "Der Preis der Neutralität" und "Nebeneffekt"
USK ab 18, Enthält die beiden Erweiterungen Hearts of Stone und Blood und Wine, 50 Stunden zusätzliche Story
Gewährt Zugang zu allen bisher veröffentlichten Zusatzinhalten des Spiels, einschließlich neuer Waffen
Guide & Walkthrough und vieles mehr
Preis
21,79 EUR
39,99 EUR
39,90 EUR
10,90 EUR
Name
The Witcher (Enhanced Edition) PC/MAC
Bild
The Witcher (Enhanced Edition)
Plattform
PC/MAC
Besonderheiten
USK ab 18, Fantasy-Welt, Zwei aufregende neue Abenteuer "Der Preis der Neutralität" und "Nebeneffekt"
Preis
21,79 EUR
Name
The Witcher 3: Wilde Jagd Goty Edition Spiel PS4
Bild
The Witcher 3: Wild Hunt Game of the Year Edition - [PlayStation 4]
Plattform
Play Station 4
Besonderheiten
USK ab 18, Enthält die beiden Erweiterungen Hearts of Stone und Blood und Wine, 50 Stunden zusätzliche Story
Preis
39,99 EUR
Name
The Witcher 3: Wild Hunt Game of the Year Edition Xbox One
Bild
The Witcher 3: Wild Hunt Game of the Year Edition - [Xbox One]
Plattform
X-Box
Besonderheiten
Gewährt Zugang zu allen bisher veröffentlichten Zusatzinhalten des Spiels, einschließlich neuer Waffen
Preis
39,90 EUR
Name
The Witcher 3 Wild Hunt Guide & Walkthrough
Bild
The Witcher 3 Wild Hunt Guide & Walkthrough and MORE !
Plattform
Taschenbuch
Besonderheiten
Guide & Walkthrough und vieles mehr
Preis
10,90 EUR

Einige Details zum The Witcher-Remake

Ein Projekt würde es schließlich kaum geben, wenn nicht irgendein Verantwortlicher oder auch Entwickler dahinter stehen würde. Bei diesem tollen Remake ist dies Fool´s Theory in Kombination mit CD Projekt Red. Zudem sind viele verdiente Mitwirkende der Witcher-Gaming-Serie vertreten, die auch hier ihre Finger im positiven Sinne im Spiel haben. Das ist auch gut so, denn so erhält das Remake eine besondere Note mit vielen vertrauten Elementen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Die bekannte Unreal Engine von, welche von Epic Games stammt, wird auch in dieser Neuauflage nicht erst um Einsatzzeiten betteln müssen, diese wurde bewusst ausgewählt, weil sie wohl am Geeignetsten für das Remake-Projekt zu sein scheint. Das Rollenspiel soll einerseits grunderneuert werden, anderseits soll man am Ende immer noch erkennen, dass es sich um ein Remake eines älteren Klassikers handelt. Ein Remake wäre keines, wenn es komplett umgemodelt werden würde.

Wann das Remake das Licht der Welt erblicken soll

The Witcher Wild HuntViele sehnen sich dem Remake bereits herbei, ob Fans der Reihe oder Neueinsteiger, das spielt an der Stelle keine Rolle, denn dieses Spiel soll zukünftig alle begeistern. Aktuell befindet sich The Witcher als Remake in einer noch relativ frühen Entwicklungsphase. Einen genauen Termin in Bezug auf den Release kann man aktuell noch nicht ausmachen, kein Wunder, dieser steht nämlich noch in den Sternen.

Vermutlich muss man sich noch ein paar Jahre gedulden. Sofern das Projekt hoffentlich fehlerfrei und überhaupt finalisiert wird, kann man wohl noch in den 2020er-Jahren damit rechnen. Adam Badowski, ein wichtiger Mitwirkender suggerierte sinngemäß bereits, dass es noch länger dauern wird, bis das Release erfolgt, das Warten soll sich angeblich jedoch lohnen. Man darf natürlich gespannt sein, Geduld und Warten sind bis dahin angesagt.

Ein krasser Aspekt ist, dass das Original bisher für keine Konsole auf den Markt gekommen ist. Alleine der PC war damals die Plattform, welche beim Release 2007 in den Vordergrund stand. Zwar war eine PS3-, und Xbox 360-Anbindung geplant, doch dieses Vorhaben wurde schnell wieder eingestampft. Die Gründe hierfür wurden wohl nie publiziert. Am Ende ist das Spiel dennoch sehr erfolgreich geworden, nicht umsonst gibt es irgendwann mal ein Remake.

Letzte Aktualisierung am 7.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API