Wasserkocher » Welches Modell lohnt sich für den Kauf?

Wasserkocher » Welches Modell lohnt sich für den Kauf?

Alles wird selten so heiß gegessen beziehungsweise getrunken, wie es gekocht wird, heißt es doch so schön. Einerseits ist an dieser Weisheit immer etwas dran, anderseits ist es sehr oft notwendig, dass man auf heißes sowie gekochtes Wasser aus dem Wasserkocher setzen kann. Was wäre ein kalter Wintertag ohne eine Tasse mit heißem Tee darin? Oder mal schnell einen Kaffee zwischendurch trinken, ohne die Kaffeemaschine anwerfen, das ist schon ein besonderer Luxus.

Beides lässt sich jedoch nur mit heißem sowie gekochten Wasser realisieren. Wie man dieses generiert, ist auf unterschiedlichen Wegen möglich. Sicher kann man sich mühsam dieses via Mikrowelle oder Topf auf dem Herd erhitzen. Das kostet jedoch nur unnötig viel Energie, Zeit und Nerven. Wenn es im Alltag dann doch mal schneller und Portmonee schonender vonstatten gehen soll, sind andere Lösungen gefragt. Wie wäre es hierbei mit einem Wasserkocher?

Die fünf besten Wasserkocher für den ganz normalen Alltag

Schnell eine Fünf-Minuten-Terrine erhitzen oder ein Getränk aufbrühen, dafür braucht man natürlich Wasser. Mithilfe der untenstehenden fünf Top Wasserkocher lässt sich dieses Vorhaben garantiert in die Tat umsetzen.

Tefal Includeo KI5338 Wasserkocher

Was verbinden Verbraucher mit dem Namen Tefal? Natürlich Tradition, hochwertige Produkte und Vertrauen. Genau diese Punkte lassen sich auch auf den Includeo Wasserkocher von diesem bekannten Hersteller münzen. Mit einem Fassungsvermögen von sagenhafte 1,0 Liter und einem geringen Verbrauch der nur 2400 Watt beträgt, erhalten Käufer hier ein effizientes Muskelpaket.

Tefal Includeo KI5338 Wasserkocher

Das Produkt besitzt nicht umsonst die besten Bewertungen in Bezug auf den Verbrauch, was den eigenen Geldbeutel beim täglichen Einsatz des Wasserkochers natürlich sehr erfreuen dürfte. Der integrierte Griff sorgt zudem für ein perfektes Handling und einem nicht wegrutschen während des Gebrauchs. Der Includeo KI5338 ist also wärmstes zu empfehlen.

Wasserkocher von Philips

Philips HD9350/90 aus Edelstahl

Mit Philips verbinden sehr viele Menschen eher technische Geräte wie Fernseher, Computer und andere Unterhaltungsmedien. Schon seit geraumer Zeit stellt die weltweit bekannte Traditionsmarke auch leistungsstarke Geräte für das Küchensegment her, wie den HD9350/90 von Philips. Dieser besticht optisch durch seine Oberfläche aus Edelstahl, welche von der Form her wie eine Pirouette wirkt.

Philips HD9350/90 aus Edelstahl

Auch von der Leistung und dem Verbrauch muss sich das Gerät von Philips nicht hinter der Konkurrenz verstecken. Dieser besitzt die Energieklasse A+++, was ihn zu einem hochwertigen, leistungsstarken und sparsamen Wasserkocher zu gleich macht. Ganze 1,7 Liter Wasser können mit dem Produkt innerhalb kürzester Zeit erhitzt werden.

Glas Wasserkocher

Emerio WK-119988 aus Glas

Der Hersteller Emerio ist zwar eher noch unbekannt, doch brachte dieser bereits einige tolle Produkte heraus. Demzufolge ist der hier vorgestellte Glas Wasserkocher ein absoluter Geheimtipp für alle, welche mal eine neue Marke ausprobieren und sich von modernen Geräten überzeugen lassen wollen. Das Fassungsvermögen beträgt bei dem Emerio WK-119988 aus Glas 1,7 Liter.

Emerio WK-119988 aus Glas

Ein mühevolles Nachfüllen von Wasser gehört also der Vergangenheit an. Das durchsichtige Design verdankt der Wasserkocher seiner Beschaffenheit, denn er besteht zum großen Teil aus Glas. So kann jeder Besitzer dieses coolen Produktes dem Wasser zukünftig von der Seite beim Kochen zuschauen. Modernes Design trifft auf verspielte Applikationen!

Aurora Kocher für Wasser

Glas Wasserkocher von Aurora

Einfach mal abschalten, das ist ein Punkt, den sich viele Menschen nach der Arbeit wünschen. Dasselbe kann man nun auch vom eigenen Wasserkocher der Marke Aurora erwarten. Dieser besitzt eine integrierte Abschaltautomatik, welche vor zu langem Kochen sowie einer Überhitzung des Gerätes schützt und zudem ein Energieersparnis ermöglicht.

Glas Wasserkocher von Aurora

Die Grundkonstruktionen sowie Oberfläche dieser besteht aus hochwertigem Edelstahl. Der Körper wiederum ist durchsichtig und aus hitzebeständigem Glas. Mal jemand anderen bei der Arbeit zuschauen? Das ist nun möglich, da das Gerät von Aurora als Küchenhelfer stets zeigt, was er kann, dank der durchsichtigen Optik des Wassertanks, welcher ein Fassungsvermögen von 1,7 Liter besitzt.

WMF Geräte

WMF Wasserkocher Stelio

Wer sich gern in der Küche aufhält und dort sehr oft kocht, wird schon das ein oder andere Produkt von WMF nutzen. Wenn dies noch nicht der Fall ist, dann wird der Wasserkocher Stelio aus dem Hause WMF zukünftig die eigene Küchenlandschaft hochwertig ergänzen. Optisch punktet das Produkt durch eine matte Oberfläche.

WMF Wasserkocher Stelio

Diese besteht aus hochwertigem Edelstahl. Durch seine geringe Größe von ca. 22,5 cm in der Breite und einer Höhe von 25 cm passt der Wasserkocher von WMF in nahezu jede kleine Nische des Arbeitsbereiches in der Küche. Zudem eignet sich das Produkt ideal als Geschenk am kommenden Weihnachtsfest.

Fazit zum besten Wasserkocher

FazitEs geht nicht immer nur darum, einfach mal so Wasser zu erhitzen beziehungsweise dieses zum Kochen zu bringen. Dieses Vorhaben sollte auch ohne Stress, Pfützen in der Küche und unter einem geringen Einsatz von Energie problemlos umsetzbar sein. Wer will bei einer kleinen Menge an Wasser immer extra den Gasherd anstellen müssen, um sich ein Getränk aufzubrühen? Es geht doch auch viel einfacher.

Ein Topf verursacht zudem immer Abwasch, wer mit einem Elektrokocher Wasser erhitzt, benötigt lediglich nur ein paar Minuten in Bezug auf die Zubereitung, Wasser und einen rutschfesten Untergrund. Mithilfe der fünf vorgestellten Haushalts- und Küchengeräte in der Übersicht kann nun jeder Verbraucher das passende Gerät für sich finden. Die Top-5 stellt ausschließlich hochwertige, optisch ansprechende und effiziente Wasserkocher vor.