Die Tochter meines besten Freundes

Der Film „Die Tochter meines besten Freundes“ ist eine romantische Komödie aus dem Jahr 2011 und erzählt von den Familien Ostroff und Walling, die aus New Jersey kommen und zugleich beste Freunde und Nachbarn sind.

Die Tochter meines besten Freundes
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Julian Farino (Regisseur) - Stefanie Azpiazu (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Sie wohnen direkt gegenüber voneinander. Das soll sich jedoch bald ändern, da sich der Familienvater David Wallings in die schöne Nina verliebt, die die Tochter von Terry Ostroff ist. Die Harmonie ist schnell vorbei, als Davids Familie und Ninas Eltern von der Affäre erfahren. Die beschauliche Vorstadt-Idylle endet ab hier.

Besetzung / Darsteller, Drehorte und Regie

Die Tochter meines besten Freundes“ wurde unter der Regie von Julian Farino gedreht, der auch das dazugehörige Drehbuch verfasst hat. Für die musikalische Untermalung sorgten Klaus Badelt und Andrew Raiher. Produziert wurde der Film von FilmNation Entertainment, Olympus Pictures und Likely Story in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Die Besetzung bestand aus 29 Darstellern, wovon Leighton Meester als Nina Ostroff, Hugh Laurie als David Walling und Oliver Platt als Terry Ostroff die Hauptrollen gespielt haben. Weitere wichtige Rollen wurden übernommen von Adam Brody (Toby Walling), Catherine Keener (Palge Walling), Allison Janney (Carol Ostroff), Alia Shawkat (Vanessa Walling), Ian Helfer (Christmas Carole), Jay Reiss (christmas Carole), Hoon Lee (Henry Chart), Aya Cash (Maya), Tim Guinee (Roger), Marceline Hugot (Christmas Carole), Sam Rosen (Ethan), Mando Alvarado (Chef), Damian Young (Gideon Allen), Betsy Aidem (Anne Allen), John Srednicki (Walter), Heidi Kristoffer (Meredith), Townsend Ambrecht (Rave Dancer) und Arthur Anderson (Innkeeper).

Darsteller, die in dem Film zusätzlich mitgewirkt haben, waren Anthony Bregman, Stefanie Azpiazu, Jeffrey Mowery, Leslie Urdang und Sam Hoffman.

Insgesamt geht der Film 90 Minuten und hat eine Altersfreigabe ab zwölf Jahren.

Zusammenfassung & Inhalt vom Film „Die Tochter meines besten Freundes“

Im Bundesstaat New Jersey liegt der kleine Vorort West Orange, ein sehr ruhiger Ort, an dem nie etwas passiert: Hier leben zwei Familien einander gegenüber, die der Walling und die der Ostroffs. Die beiden Familien scheinen sich gut zu verstehen. Tatsächlich leben sie seit der Kindheit der Kinder in Harmonie.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Nur eines ist falsch: Nina Ostroff, die älteste Tochter, die seit ihrer Volljährigkeit von zu Hause weg lebt, die nach ihrer Liebesenttäuschung mit Ethan, nach Hause zurückkehrt. Sie hat fünf Jahre in Abwesenheit von ihrer Familie in Los Angeles gelebt und leidet unter Liebeskummer, weil sie von ihrem Ex noch in derselben Nacht betrogen wurde, als Ethan um ihre Hand angehalten hat. Zu Thanksgiving ist die Familie also wieder vereint.

Nina hat eine widersprüchliche Beziehung sowohl zu ihren Eltern als auch zu Vanessa, der einzigen Tochter der Wallings, da die beiden Mädchen während ihrer Kindheit beste Freundinnen waren, aber während ihrer Jugend verließ Nina Vanessa für andere Freunde, die sie jetzt tatsächlich hasst.

Nach dem Thanksgiving-Dinner, bei dem die Familien Walling und Ostroff wieder vereint sind, geht David, das Oberhaupt der Familie Walling, in seine „Höhle“ (ein eigener Vorführraum) in der Nähe seines Zuhauses, und Nina beschließt, mit ihm zu gehen: Hier küssen sich die beiden plötzlich, während sie sich ein Basketballspiel ansehen und Bier trinken.

Als sich Weihnachten nähert, beginnt Nina eine Beziehung mit David und schafft es, sie ziemlich gut vor ihren Eltern und Davids Frau und Tochter zu verbergen, aber als die Mutter des Mädchens, Cathy, eines Morgens beschließt, ihr im Auto zu folgen, stürmt er von ihrer leidenschaftlichen Romanze davon, als er Nina zu einem Motel verfolgte und sie in das Zimmer gehen sah, in dem sich auch David aufhielt.

So verrät die Frau ihrem Mann Terry Ostroff und Davids Frau Paige, die daraufhin David ständig zu beleidigen und vor den Kopf zu stoßen beginnen, alles bis hin zum Aufenthalt in einem Hotel, um nicht bei ihm zu Hause bleiben zu müssen.

All dies sorgt daher in beiden Familien nur für Probleme, sodass Nina und David schließlich unter Silvester, auch wenn sie sich wirklich lieben, ihre Beziehung einvernehmlich, aber zärtlich unterbrechen: Das Mädchen geht daraufhin sofort zu Toby, ihrem Freund seit der High Schule, und beschließt, mit ihm zu gehen, weil er nett und in ihrem Alter ist.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Infolgedessen kehrt selbst im schlampigen West Orange alles zur Normalität zurück, und David und Terry können wie in alten Zeiten zu ihrem gemeinsamen Morgenlauf zurückkehren und beweisen, dass die Freundschaft zwischen ihren beiden Familien zurückgekehrt ist.

Fazit & Kritiken zum Film „Die Tochter meines besten Freundes“

Auf Rotten Tomatoes hat der Film eine Zustimmungsrate von 31 %, sodass die Kritiken eher negativ ausgefallen sind. Der Konsens war, dass trotz der Bemühungen seiner versierten Besetzung, der Film „Die Tochter meines besten Freundes“ unter einem mittelmäßigen Drehbuch, das keine abgerundeten Charaktere, dramatische Spannung oder ausreichende Lacher liefert, leidet

Moira Macdonald von der Seattle Times vergab jedoch 3 von 4 Sternen und lobte den Film, da sie die dunkle Komödie hervorragend besetzt fand. Man hat viel zum Lachen, obwohl manche Szenen unauthentisch dargestellt wurden. Außerdem wurde gelobt, dass der Film einige unerwartete Wendungen hatte, sodass nach und nach doch eine gewisse Spannung aufgebaut wurde.

Der Film untersucht einfach auf ehrliche Weise die zwischenmenschlichen Dynamiken, die zu Konflikten führen, aber auch zu wirkungsvollen Momenten der Zärtlichkeit zwischen verschiedenen Charakteren.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API