Kryptowährungen – Finanzthemen, News & mehr rund um digitale Währungen

In den letzten Jahren hat sich einiges auf den Finanzmärkten getan. Eine ganz besondere Änderung besteht darin, dass es neue Wertanlagen gibt, in die investiert werden kann. Die Rede ist von Kryptowährungen, die es erst seit knapp über zehn Jahren gibt, die aber für ordentlich Bewegung sorgen. Allen voran natürlich der Bitcoin, der wohl für jeden ein Begriff ist, selbst wenn man gar nicht genau weiß, worum es sich dabei genau handelt. Der Name der Kryptowährungen leitet sich davon ab, dass es verschlüsselte Währungen sind und die so den Vorteil haben, dezentral zu funktionieren. Immer mehr Währungen entstehen und es lohnt definitiv ein näherer Blick. Wer früh genug mit einsteigt, kann womöglich große Gewinne machen.

Besteuerung von Kryptowährungen

Besteuerung von Kryptowährungen » Darauf kommt es bei Bitcoin, Ethereum & Co. an!

Der Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin, Ethereum und Co. erfreut sich weltweit einer großen Beliebtheit. Doch natürlich gibt es auch hier einige rechtliche Dinge zu beachten. So stellt sich zum Beispiel die Frage, wie es in Deutschland mit der Besteuerung aussieht. Alles wichtige über die Crypto Steuer könnt ihr hier nachlesen.

Lässt sich mit Crypto Staking Geld verdienen?

Crypto Staking » Lässt sich damit Geld verdienen?

Es ist keine neue Methode, dass Banken mit Zinsen bei Kreditvergaben viel Geld verdienen. Ein ähnliches Prinzip findet man nun auch in der Krypto-Welt wieder. Das sogenannte Crypto Staking ist dazu da, um durch das Verleihen von Kryptowährungen mithilfe von Zinsen Geld zu verdienen. Ein Modell für die mittelfristige Zukunft?

Crypto Trading Tipps: Da steckt Potenzial drin!

Crypto Trading Tipps » Da steckt Potenzial drin!

Längst wollen viele nicht mehr nur in Immobilien oder Aktien investieren. Es ist also normal, dass alternative Anlageformen wie das Crypto-Trading mehr und mehr in den Vordergrund treten. Dabei geht es um das Verkaufen sowie Kaufen verschiedener Währungen, was generell über Handelsplattformen möglich ist. Einige Tipps dazu werden hier vorgestellt.

Sein Geld nicht mit Kryptowährungen verlieren

Kryptowährung: Darauf müssen Trader achten, um ihr investiertes Geld nicht zu verlieren

Es ist normal, vom großen Geld und Reichtum zu träumen. Aus diesem Grund legen viele ihr Geld in Kryptowährungen an. Dabei sollten Investoren und Anleger, gerade wenn sie in die Thematik erst einsteigen, einige Aspekte beherzigen, um kein Geld zu verlieren. Einen Stopp Loss zu setzen, stellt eine Möglichkeit dar.

Krypto im Alltag: Wie digitale Währungen unsere Finanzwelt umgestalten

Krypto im Alltag: Wie digitale Währungen unsere Finanzwelt umgestalten

Kryptowährungen stehen im Mittelpunkt einer digitalen Revolution, die das Potenzial hat, unser Verständnis von Geld zu verändern. Sie bieten eine Alternative zu traditionellen Finanzsystemen durch Transparenz, Sicherheit und Effizienz. Dieser Artikel zeigt die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Kryptowährungen und wie digitalen Währungen das Tor zu einer neuen Ära der Finanztransaktionen öffnen.

Ethereum Kryptowährung

Ethereum: Was bietet die Kryptowährung?

Im Internet werden immer wieder Artikel rund um die Kryptowährung Ethereum veröffentlicht. Falls auch du dich für dieses Währungssystem interessierst, erfährst du in dem nachfolgenden Beitrag auf einem Blick alles darüber, mit welchen Zahlungsarten du den Ether (ETH)-Coin kaufen kannst und welche Risiken oder Gewinne dich dabei erwarten können.

Was ist Bitcoin Halving?

Bitcoin Halving: Was ist das? (Erklärung, Prognose & mehr)

Das Bitcoin Halving, ein Schlüsselereignis in der Kryptowelt, findet alle vier Jahre statt und halbiert die Belohnung für Bitcoin-Mining. Dieser Prozess beeinflusst Miner und Investoren gleichermaßen, indem er die Inflation kontrolliert und die Knappheit von Bitcoin sichert. Die Auswirkungen auf den Marktwert und Vergleiche mit Gold werden ebenso beleuchtet wie der Mining-Prozess und langfristige Perspektiven.

Arbidex – Handelsplattform mit Zugriff auf alle Krypto-Börsen

Arbidex » die Handelsplattform mit Zugriff auf alle Krypto-Börsen

Der Kryptohandel hat sich in den letzten zehn Jahren dramatisch verändert, wobei der Dschungel an Börsen und digitalen Werten eine Herausforderung darstellen kann. Arbidex ist eine Handelsplattform, die Zugriff auf alle Krypto-Börsen ermöglicht, um bessere Ergebnisse zu erzielen und das Handelsvolumen zu steigern. Entdecken Sie, wie es die Krypto-Welt vereinfacht.

BlockPay - Point of Sale und Crypo Coin

BlockPay: die revolutionäre Point-of-Sale Plattform für digitale Währungen

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der der Handel mit digitalen Währungen so einfach ist wie das Zahlen mit Ihrer Kreditkarte. Genau das bietet BlockPay, eine innovative Plattform, die traditionelle und digitale Währungen nahtlos miteinander verbindet, um den Handel in der digitalen Ära zu revolutionieren.

Kryptowährung bei Live Casino-Spielen immer mehr im Trend

Kryptowährung bei Live Casino-Spielen immer mehr im Trend

In den letzten Jahren haben Kryptowährungen immer mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen, da sie als eine revolutionäre Form der digitalen Währungen gelten. Mit der zunehmenden Akzeptanz von Kryptowährungen in verschiedenen Branchen hat sich auch die Glücksspielindustrie darauf eingestellt, indem sie Live-Casino-Spiele anbietet, die mit Kryptowährungen gespielt werden können.

Was sind Kryptowährungen?

Für viele Menschen sind Kryptowährungen wohl nach wie vor eine sehr abstrakte Sache, weil sie das Geld eben nicht in Form von Münzen und Scheinen sehen können. Allerdings ist das heute bei Geld generell so. Wer meist nur mit Karte bezahlt, sieht sein Geld ja auch nicht mehr in Bargeld, sondern nur noch in digitaler Form. Insofern ist der gedankliche Schritt hin zu den Kryptowährungen gar nicht mehr so groß. Statt klassischer Bankkonten braucht es aber größtenteils sogenannte E-Wallets, in denen man sein Kryptogeld verwahren kann. Insofern ist das also wie ein Konto für digitale Währungen.

Kryptowährungen sind es, weil sie verschlüsselt sind. In vielen Fällen gibt es die sogenannten Blockchains, so auch beim Bitcoin. In dieser Kette sind alle Transaktionen gespeichert, die jemals mit Bitcoin gemacht wurden. Somit wird die Blockchain täglich immer länger und verbraucht entsprechend mehr Daten. Jeder, der mit Bitcoin handelt oder zahlt, hat Zugriff auf diese Chain. Um eine Transaktion zu überprüfen und als sicher einzustufen, müssen komplizierte Rechnungen vorgenommen werden. Wer sich daran beteiligt, kann mit Anteilen der Währungen belohnt werden.

Lohnt der Einstieg in Krypto-Assets?

Für viele stellt sich die Frage, ob sich Kryptowährungen überhaupt lohnen können. Ist es ratsam zu investieren und irgendwo einzusteigen? Wenn man kaufen möchte, welche Währung sollte man nehmen? Natürlich gilt wie bei allen Anlagen, dass Vorsicht geboten ist. Und bei vielen ist es einfach so, dass sie doch eher als Spekulationsobjekte betrachtet werden müssen. Manche haben so niedrige Werte, dass es auch nicht wehtut, wenn man etwas Geld in die Hand nimmt und auf den großen Durchbruch hofft. Will man mehr Stabilität, sollte man es mit den bekannten Währungen wie Ethereum und Bitcoin versuchen. Es gibt verschiedene Wege, um in Krypto-Assets zu investieren.