3 Engel für Charlie

3 Engel für Charlie“ markiert die Rückkehr der legendären Ermittlerinnen in einer modernen Neuauflage, die mit Spannung, Humor und beeindruckenden Actionszenen aufwartet. Unter der Regie von Elizabeth Banks verkörpern Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska das neue Engel-Trio, das mit einem kniffligen Fall betraut wird. Die Story nimmt ihren Anfang, als die Engel den embezzler Jonny Smith in Brasilien erfolgreich der Justiz übergeben. Doch der wahre Test ihrer Fähigkeiten steht ihnen noch bevor, als sie auf Elena Houghlin treffen, eine junge Wissenschaftlerin mit einer bahnbrechenden, aber gefährlichen Erfindung.

3 Engel Für Charlie
  • Amazon Prime Video (Video-on-Demand)
  • Kristen Stewart, Naomi Scott, Ella Balinska (Schauspieler)
  • Elizabeth Banks (Regisseur) - Doug Belgrad (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Das Zusammenspiel der Charaktere, die sich durch verschiedene Städte und gefährliche Situationen kämpfen, bildet das Herzstück des Films. Jede der Hauptdarstellerinnen bringt ihre einzigartige Persönlichkeit und Fähigkeiten ein, was „3 Engel für Charlie“ zu einem vielschichtigen Erlebnis macht. Als sie nach Hamburg kommen, um Elena zu helfen, entfaltet sich eine Geschichte voller Intrigen und Verrat.

Besetzung / Darsteller, Regie und Drehorte

Elizabeth Banks übernahm 2019 mehrere Rollen bei der Produktion von „3 Engel für Charlie„, darunter Regie, Drehbuch und Produktion. Der Film, eine Mischung aus Action und Komödie, featured Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska in den Titelrollen als Sabina Wilson, Elena Houghlin und Jane Kano. Unterstützt wurden sie von Elizabeth Banks selbst als Bosley, sowie Patrick Stewart und Djimon Hounsou in ähnlichen Rollen. Brian Tyler komponierte die Musik, während Bill Pope für die Kameraarbeit zuständig war. Gedreht wurde vor allem in Hamburg und auf Schloss Moritzburg bei Dresden.

Trotz eines Einsatzes von 48 Millionen US-Dollar und weiteren 50 Millionen für Marketing konnte „3 Engel für Charlie“ lediglich 73,28 Millionen US-Dollar weltweit einspielen und wurde somit als finanzieller Misserfolg gewertet. Dennoch erhielt der Film Aufmerksamkeit bei den Preisverleihungen, unter anderem mit Nominierungen bei den Alliance of Women Film Journalists, den Hollywood Music in Media Awards, den National Film Awards UK und den Satellite Awards.

Handlung und Story vom Film „3 Engel für Charlie“

In Rio de Janeiro nehmen Jane, Sabina und der erfahrene Operative John Bosley den international gesuchten Betrüger Jonny Smith fest und übergeben ihn den amerikanischen Behörden. Diese Aktion beweist ihre Fähigkeit, sich in der Welt der Kriminalität zu behaupten. Ein Jahr später tritt Elena Houghlin, Ingenieurin und Programmiererin, die bei dem charismatischen Unternehmer Alexander Brok arbeitet, mit brisanten Informationen an die Townsend-Agentur heran. Sie deckt auf, dass ein von ihr mitentwickeltes Energiespargerät namens Calisto gefährliche Nebenwirkungen hat, die tödliche Anfälle auslösen können. Ihr Wissen über diese versteckten Gefahren stellt eine ernsthafte Bedrohung dar.

Elena arrangiert ein Treffen in Hamburg mit Edgar „Bosley“, einem Agenten der Townsend-Agentur, um ihre Entdeckungen preiszugeben. Doch das Treffen wird vom Auftragskiller Hodak unterbrochen, der Edgar tötet und Elena in Lebensgefahr bringt. Jane Kano, Edgars Schützling, und Sabina Wilson retten Elena und wenden sich an Rebekah „Bosley“ für weitere Instruktionen. Diese Vorfälle ziehen die Aufmerksamkeit des pensionierten John Bosley auf sich, der entdeckt, dass er ohne sein Wissen mit einem Agenturimplantat verfolgt wird. Diese Wendung der Ereignisse offenbart ein Netz aus Verrat und Intrigen innerhalb der Agentur.

Jagd in Istanbul

Unter Rebekahs Anweisung brechen Sabina, Jane und die nun involvierte Elena in Broks Firmenzentrale ein, um die verbleibenden Calisto-Prototypen zu sichern, bevor sie missbraucht werden können. In einem dramatischen Kampf gelingt es Elena, einen Prototyp zu ergattern, verursacht dabei jedoch versehentlich den Tod des Sicherheitschefs Ralph. Die Spur führt das Trio nach Istanbul, wo sie auf der Jagd nach Fleming, dem Entwickler hinter Calisto, auf unerwartete Hindernisse stoßen. Ihre Mission offenbart eine tiefere Verschwörung und zwingt sie, ihre Fähigkeiten und ihren Zusammenhalt auf die Probe zu stellen.

Die Enthüllung, dass der vermeintlich inhaftierte Smith tatsächlich Flemings Mittelsmann für den illegalen Verkauf von Calisto ist, bringt die Engel nach Chamonix. Dort entlarven sie nicht nur Brok als den Kopf hinter dem Mordversuch an Elena, sondern stellen auch fest, dass John Bosley der wahre Verräter ist. In einem spektakulären Finale gelingt es den Engeln, Brok zu enttarnen, John zu überwältigen und Elena sowie ihren Kollegen Langston zu retten. Ihre unerschütterliche Entschlossenheit und Intelligenz beweisen einmal mehr, dass die Engel nicht nur herausragende Ermittlerinnen sind, sondern auch eine tiefe Verbundenheit teilen, die sie in den gefährlichsten Situationen zusammenhält.

Fazit und Kritiken zum Film „3 Engel für Charlie“

Die „3 Engel für Charlie“ unter der Regie von Elizabeth Banks verspricht mit dem Zusammenspiel seiner Hauptdarstellerinnen Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska ein Highlight zu sein. Leider bleibt dieser Funke zu oft ungenutzt, da der Film sich in seinen zahlreichen Schauplatzwechseln und einer wenig fesselnden Storyline verliert. Die chemische Dynamik zwischen den Engeln, besonders in den Momenten, in denen sie sich auf ihre Missionen vorbereiten oder diesen nachgehen, bietet unterhaltsame und starke Momente, die jedoch durch einen Mangel an kohärenter Erzählung und Tiefgang in den Hintergrund gedrängt werden. Die Darbietungen, insbesondere von Stewart als die rebellische Sabina, bringen zwar einen Hauch von Frische und Energie, können aber die schwächelnde Handlung und das Fehlen echter Spannung nicht vollständig kompensieren.

Während der Film durchaus seine visuellen Reize hat, etwa in den sorgfältig inszenierten Actionszenen und der Darstellung exotischer Locations, krankt er an einer Story, die kaum Überraschungen oder echte Thrillermomente bereithält. Die Versuche, den Zuschauer mit offensichtlichen Fehlleitungen bezüglich des Verräters in der Townsend-Agentur in die Irre zu führen, wirken plump und vorhersehbar. Dies mindert nicht nur das potenzielle Spannungselement, sondern lenkt auch von den eigentlich interessanten Interaktionen der Hauptfiguren ab. Trotz der lobenswerten Leistung der Darstellerinnen, die ihre Rollen mit viel Charisma und Energie füllen, bleibt der Gesamteindruck des Films hinter den Erwartungen zurück. Das Bedauern ist umso größer, als das Zusammenspiel der Engel durchaus das Potenzial für mehr gehabt hätte, was nun aufgrund des mangelnden kommerziellen Erfolgs ungenutzt bleibt.

Letzte Aktualisierung am 17.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bohemian Rhapsody
Kino & Filme
Bohemian Rhapsody
Psycho
Kino & Filme
Psycho
Sieben
Kino & Filme
Sieben