New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde

In „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“ setzt Bella Swan ihre emotionale Reise fort, konfrontiert mit der Realität, dass die Zeit gegen ihre Liebe zu Edward Cullen arbeitet. Ihr achtzehnter Geburtstag wird nicht nur zu einem Symbol ihrer menschlichen Vergänglichkeit, sondern auch zum Auslöser für eine Reihe erschütternder Ereignisse. Edwards Entschluss, Forks zu verlassen, hinterlässt bei Bella ein Vakuum, das sie zunächst nicht zu füllen vermag. Ihr Kampf mit der Einsamkeit und dem Verlangen nach Edward bildet das emotionale Zentrum des Films.

New Moon - Biss zur Mittagsstunde [dt./OV]
  • Amazon Prime Video (Video-on-Demand)
  • Kristen Stewart, Peter Facinelli, Billy Burke (Schauspieler)
  • Chris Weitz (Regisseur) - Wyck Godfrey (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Jacob Blacks Erscheinen bringt eine unerwartete Wendung in Bellas Leben. Ihre Freundschaft entwickelt sich vor dem Hintergrund verborgener Geheimnisse, die sowohl ihre Welt als auch die der um sie herum bedrohen. Während Bella sich in Jacobs Nähe wieder lebendig fühlt, ziehen dunkle Wolken am Horizont auf.

Besetzung / Darsteller, Regie und Drehorte

Im Jahr 2009 eroberte „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“ die Kinos weltweit. Regie führte Chris Weitz, während Melissa Rosenberg das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen übernahmen Kristen Stewart als Bella Swan und Robert Pattinson als Edward Cullen. Taylor Lautner glänzte als Jacob Black. Für die musikalische Untermalung sorgte Alexandre Desplat. Javier Aguirresarobe war für die Kameraarbeit zuständig, Peter Lambert übernahm den Schnitt. Der Film, basierend auf Stephenie Meyers Roman, setzte mit Einnahmen von 72,6 Millionen Dollar am Eröffnungstag einen neuen Rekord. Die Produktionskosten beliefen sich auf 50 Millionen Dollar. Doch der Erfolg sprach für sich: Weltweit spielte der Film 709,7 Millionen Dollar ein.

Drehorte in Kanada und Italien boten authentische Kulissen. Vor allem die Szene der Volturi in Montepulciano stach hervor. Der Film erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter bei den MTV Movie Awards und den Teen Choice Awards. Besonders hervorzuheben sind die Ehrungen für das Schauspiel von Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner. Ashley Greene und Kellan Lutz wurden als Scene Stealer gewürdigt. Der Erfolg mündete in die Fortsetzung „Eclipse – Biss zum Abendrot“, die 2010 Premiere feierte.

Handlung und Story vom Film „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“

Bella Swan fürchtet das Älterwerden, da ihr Vampirfreund Edward Cullen für immer 17 bleiben wird, sich aber weigert, sie in einen Vampir zu verwandeln. Um ihren 18. Geburtstag will Bella kein Aufsehen, doch eine von Alice organisierte Party bei den Cullens führt fast zur Katastrophe. Als Bella sich versehentlich schneidet, löst dies bei Jasper eine blutdurstige Reaktion aus. Die Situation eskaliert, wird jedoch gerade noch kontrolliert. Edward gibt sich die Schuld und verlässt Bella zum Schutz ihrer Sicherheit, woraufhin die Cullens Forks überstürzt verlassen.

In den folgenden Monaten leidet Bella stark unter der Trennung von Edward. Ihre Trauer führt dazu, dass sie sich von ihrer Umwelt und ihren Freunden isoliert. Charlie, besorgt um ihre Gesundheit, schlägt vor, dass Bella zu ihrer Mutter ziehen sollte. Doch Bella bleibt, entschlossen, Forks nicht zu verlassen. Sie entdeckt, dass sie Edward in gefährlichen Situationen halluzinieren kann. Dies führt sie zu riskanten Unternehmungen, einschließlich der Reparatur alter Motorräder mit Jacob Black, mit dem sich eine tiefe Freundschaft entwickelt.

Sprung von der Klippe

Jacob verändert sich plötzlich und schließt sich einem Werwolfrudel an, was ihre Freundschaft belastet. Er bricht den Kontakt abrupt ab, folgt scheinbar blind den Anweisungen von Sam Uley, dem Anführer des Rudels. Bella, auf der Suche nach Antworten und Trost, findet sich in einer gefährlichen Situation wieder, als sie Laurent im Wald begegnet. Er ist im Auftrag Victorias gekommen, um Bella zu töten. Doch bevor er dies tun kann, wird er von Werwölfen angegriffen und getötet, was Bella vorübergehend rettet und ihr die Existenz von Werwölfen in Forks offenbart.

Bella riskiert ihr Leben, um Edward zu sehen, indem sie von einer Klippe springt. Jacob rettet sie in letzter Sekunde. Alice, die fälschlicherweise Bellas Tod vorhersieht, kehrt nach Forks zurück. Sie und Bella reisen nach Italien, um Edward davon abzuhalten, sich von den Volturi töten zu lassen. Nach einer dramatischen Rettungsaktion werden sie von den Volturi konfrontiert, die Bellas Wissen über die Vampire als Bedrohung sehen. Sie dürfen jedoch unversehrt zurückkehren, nachdem Alice eine Vision von Bellas Verwandlung teilt. Zurück in Forks stimmt die Mehrheit der Cullens für Bellas Verwandlung, trotz Edwards Widerwillen, der ihr ein menschliches Leben wünscht.

Fazit und Kritiken zum Film „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“

Der Film „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“ verwebt geschickt die Themen unglücklicher Liebe und verfeindeter Clans. Bella Swans achtzehnter Geburtstag offenbart schmerzlich die Grenzen ihrer menschlichen Existenz gegenüber dem ewig jugendlichen Vampir Edward Cullen. Eine Geburtstagsfeier bei den Cullens eskaliert, als ein kleiner Schnitt Bellas das Blutdurst Jaspers weckt. Edwards Entscheidung, Bella zu verlassen, stürzt sie in tiefe Verzweiflung. Erst durch die Freundschaft zu Jacob Black findet Bella neuen Halt, doch auch Jacob verbirgt ein dunkles Geheimnis.

Chris Weitz übernimmt die Regie und bringt nach „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ frischen Wind in die Twilight-Saga. Indem er die Qualität der Actionszenen steigert, ohne das melodramatische Potenzial voll auszuschöpfen. Kristen Stewart und Robert Pattinson überzeugen erneut in ihren Rollen. Während Taylor Lautner mit neu gewonnener Muskelmasse und ironischen Kommentaren Bellas für zusätzliche Dynamik sorgt. Die Neubesetzungen, darunter Michael Sheen und Dakota Fanning, bereichern den Film um starke Nebencharaktere. „New Moon“ glänzt durch eine enge Anlehnung an die Buchvorlage. Er wird durch sinnvolle Änderungen ergänzt, die die Handlung vorantreiben und tiefe Einblicke in Bellas Gefühlswelt ermöglichen.

Letzte Aktualisierung am 23.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API